K1artcafe


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung

Kahluwe und die Rolling Stones

Time Is On My Side
so könnte man auch das Lebensgefühl bezeichnen, das die „Beste Rock`n`Roll-Band“ der Welt vermittelt. Die Rolling Stones werden wohl so schnell nicht aufhören, mit ihrer Musik viele Menschen zu begeistern. Seit den 60-er Jahren begleitet der Maler Kahluwe diese Ausnahmeband und setzte sich in diesen mehr als 50 Jahren auf seine ganz eigene Art mit Musik, Personen und Werk der Band auseinander.
Der Wuppertaler Maler Kahluwe lebt jetzt in Barmen und stellt Werke aus mehreren Epochen seines Schaffens aus.

Dauer der Ausstellung:
30. Juni bis 13. Oktober 2017


Archiv

Druckgrafiken
von Barbara Held



Dauer der Ausstellung: 17.02.17 - 02.06.17


Zeichnen mit Licht

Das K1 Art-Café zeigt Fotografien
von
Frank Ifang.

Dauer der Ausstellung:
11.Nov. 2016 bis 11.Feb. 2017




Das K1 Art-Café zeigt Acryl- ind Tuschearbeiten von
Brigitte Kaiser und Udo Ahlswede.

Dauer der Ausstellung: 26.08. - 05.11.2016





29. April bis 13. August 2016

Das K1 Art-Café zeigt Zeichnungen und Gemälde von
Jordan Boehm aus mehreren Jahrzehnten;
darunter auch Zeichnungen von Wuppertal als Trümmerstadt, die er als Sechzehnjähriger im polizeilichen Auftrag während des Krieges zu malen hatte.
Karl Otto Mühl, der mit Böhm seit der Nachkriegszeit bekannt ist, liest Streiflichter aus gemeinsamen Erlebnissen mit Böhm.






Augenblicke im Moment

Fotografien von Kurt Luhn

Ausstellungseröffnung:
29.Januar 2016, 19:00 Uhr

Dauer der Ausstellung:
29.Januar bis 16.April 2016





"Lebendig, eckig, vielschichtig, schön...
Vier Künstler aus Wuppertal-Wichlinghausen zeigen ihren Stadtteil
Angelika Bückner, Rainer Kruse, Frank Olikosky, Richard Weiffenbach

Vernissage:
Freitag 11.09.2015, 19:00 Uhr

Dauer der Ausstellung:
11.Sep. bis 9.Jan 2016





Aktuelle Ausstellung:

"Faszination Baum"
Fotografien von Rolf Löckmann

Vernissage:
Freitag 26.06.2015, 19:00 Uhr


Dauer der Ausstellung:
26.06. - 21.08.2015







... weitere Ausstellungen im -> Archiv


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü